Kamber 42

42-Liter-Wintersport-Rucksack für Männer mit Deckel und Helmhalter

80% of 100

(3)

As low as 258,33 CHF
Delivery Icon

Lieferung & Rücksendungen

Guarantee Icon

Mit All Mighty Guarantee

Access All Areas.

Unbegrenzter Zugang. Der Kamber Ski- und Snowboard Tourenrucksack steht dir auch unter den härtesten Bedingungen in den Bergen zur Seite und bietet dir ein Maximum an Komfort und Sicherheit. Ausgestattet mit einer Vielzahl technischer Features und vollgepackt mit dem Know-how, das wir in den letzten 14 Jahren bei der Entwicklung von Ski-und Snowboard Rucksäcken gesammelt haben, bietet der Kamber optimale Passform und eine Vielzahl an praktischen Zugangspunkten. Montiere Deine Ski diagonal oder an der Seite des Rucksacks. Für Dein Snowboard nutzt Du die vertikale Trageoption vorne oder die horizontale an der Rückenplatte. Eine clevere, schnell nutzbare Helmbefestigung sichert deinen Helm während längerer Kletter- oder Skitouren. Wenn Du das Gewicht reduzieren möchtest, kannst Du das Deckelfach komplett abnehmen und mit dem integrierten FlapJacket™ den oberen Bereich des Rucksacks trotzdem auch bei schlechtem Wetter schützen. Die kompressionsgeformte Rückenplatte ist schneeabweisend. Mit Hilfe des Zugangs über die Rückenplatte kannst Du das Hauptfach schnell erreichen, ohne den Rucksack abzusetzen. Die inneren Fächer verstauen trockene und nasse Ausrüstung separat. Kleinigkeiten sind in den Reißverschluss-Taschen auf beiden Seiten des Hüftgurts untergebracht. Außerdem gibt es im Innern des Rucksacks noch ein kratzfreies Fleece-Fach für Deine Brille. Eine bis zum Schultergurt isolierte Trinkschlauchführung sorgt auch bei eisigsten Temperaturen für Flüssigkeitszufuhr. Eine unkompliziert erreichbare Lawinen-Sicherheitstasche für Schaufel und Sonde sichert Dich ab für alle Eventualitäten. Großartige Tage im Schnee kriegen jetzt noch einen extra Kick!

Kompatibel mit der Hydraulics™ Trinkblase und Hydraulics™ LT Trinkblase
Abriebfeste PU Textur an der Vorderseite
Schneeabweisende Rückenplatte
Isolierte Schlauchführung im Schultergurt
Integrierte Ski-/Kletterhelmbefestigung
Diagonale Skihalterung
Handschuhfreundliche Schnallen
Interner Schlüsselclip
Internes Organisationsfach
Internes Trinkblasenfach
Schneller Zugriff zum Sicherheitsausrüstungsfach mit Fächern für Sonde und Schaufelstiel
Zwei Hüftgurtfächer mit Reißverschluss
Brustgurtschnalle mit Signalpfeife
Seilfixierung unter dem Deckel
Vertikale und horizontale Snowboardhalterung an der Rückenplatte
Microfleece Brillenfach
Unbegrenzter Zugang. Der Kamber Ski- und Snowboard Tourenrucksack steht dir auch unter den härtesten Bedingungen in den Bergen zur Seite und bietet dir ein Maximum an Komfort und Sicherheit. Ausgestattet mit einer Vielzahl technischer Features und vollgepackt mit dem Know-how, das wir in den letzten 14 Jahren bei der Entwicklung von Ski-und Snowboard Rucksäcken gesammelt haben, bietet der Kamber optimale Passform und eine Vielzahl an praktischen Zugangspunkten. Montiere Deine Ski diagonal oder an der Seite des Rucksacks. Für Dein Snowboard nutzt Du die vertikale Trageoption vorne oder die horizontale an der Rückenplatte. Eine clevere, schnell nutzbare Helmbefestigung sichert deinen Helm während längerer Kletter- oder Skitouren. Wenn Du das Gewicht reduzieren möchtest, kannst Du das Deckelfach komplett abnehmen und mit dem integrierten FlapJacket™ den oberen Bereich des Rucksacks trotzdem auch bei schlechtem Wetter schützen. Die kompressionsgeformte Rückenplatte ist schneeabweisend. Mit Hilfe des Zugangs über die Rückenplatte kannst Du das Hauptfach schnell erreichen, ohne den Rucksack abzusetzen. Die inneren Fächer verstauen trockene und nasse Ausrüstung separat. Kleinigkeiten sind in den Reißverschluss-Taschen auf beiden Seiten des Hüftgurts untergebracht. Außerdem gibt es im Innern des Rucksacks noch ein kratzfreies Fleece-Fach für Deine Brille. Eine bis zum Schultergurt isolierte Trinkschlauchführung sorgt auch bei eisigsten Temperaturen für Flüssigkeitszufuhr. Eine unkompliziert erreichbare Lawinen-Sicherheitstasche für Schaufel und Sonde sichert Dich ab für alle Eventualitäten. Großartige Tage im Schnee kriegen jetzt noch einen extra Kick!

Ausstattung

  • Zugang zum Hauptfach über die Rückenplatte
  • FlapJacket™ Abdeckung zur Verwendung ohne Deckel
  • Helm-Befestigungsschlaufe
  • Internes nass/trocken Fach
  • Deckelfach mit Reißverschluss-Zugang
  • Zwei verstaubare Eisaxt-Schlaufen
  • Kompatibel mit der Hydraulics™ Trinkblase und Hydraulics™ LT Trinkblase
  • Abriebfeste PU Textur an der Vorderseite
  • Schneeabweisende Rückenplatte
  • Isolierte Schlauchführung im Schultergurt
  • Integrierte Ski-/Kletterhelmbefestigung
  • Diagonale Skihalterung
  • Handschuhfreundliche Schnallen
  • Interner Schlüsselclip
  • Internes Organisationsfach
  • Internes Trinkblasenfach
  • Schneller Zugriff zum Sicherheitsausrüstungsfach mit Fächern für Sonde und Schaufelstiel
  • Zwei Hüftgurtfächer mit Reißverschluss
  • Brustgurtschnalle mit Signalpfeife
  • Seilfixierung unter dem Deckel
  • Vertikale und horizontale Snowboardhalterung an der Rückenplatte
  • Microfleece Brillenfach

Am Abenteuer teilnehmen

Share your photos on Instagram and Twitter with #OspreyEurope

Frequently Asked Questions

Deine Frage stellen

Kundenbewertungen

4 Items

Show per page
  1. Wie viele Sterne vergibst Du?
    100%
    Finally a began that does the job
    After a couple of ski tours combined with climbs In the Scottish highlands i can safely say that for me this is a well considered and designed bag. I've A framed the skis with no problems and found the storage options to be optimal for its size. My usual pack is a winter rack, crampons, axes, ropes, fask and the usual warm gear for belays. Fully laden the weight is well distributed and offers bags of adjustment / fine tuning options.
    A couple of daisy chains on the outside would be the only thing that I'd add. Thanks Osprey for a great quality product.

    Bewertung von:

    Datum:

  2. Wie viele Sterne vergibst Du?
    60%
    A bit disappointed
    Tried to get a replacement for a previous general purpose mountaineering Osprey pack. The recommended one (Mutant) was not suitable so it was sent back. The Kamber was the nearest equivalent. It is comfy but not as flexible or useful. Whoever silo designed the packs has no idea of how the are used beyoind their silo design concept. As a 'hut to hiut' pack as advised by product specialist it fails. There is no provision forexternal trekking poles, the lack fo a external stretch pocket is a major loss and the good internal emergency pocket is a poor substitute. The thinking behind this is a good idea but the practiucality was not thought through. The top pocket is small as is the google pocket. The helmet carrier is etremely awkward. The hydration hose is too small for a bite valve. The internal load compressing strap is situated outside!!! However it is comfy, usable and the hip belt pockets actually work as they do not incorporate structural straps as used on the Atmos. The biggest flaw is the spindrift collar which is too small to be really effective, especially as the lid securing straps are positioned to the side and don't pul it down enough. Why do manufacturers think it a good idea to remove useful features in the course of redesign? And there is STILL no way of securing the loose ends of adjustment straps, which flail aorund in the wind. Silo product design is fine but these are general purpose pieces of kit that inevitably do other jobs as well. Climbers trek to locations, snow boarders walk and pole as do skiers. They all operate in the wet windy and cold outdoors carrying stuff. Ski mountaineers need crampons and axes, as much as anybody else. Unless there is a change of approach it wil be the last Osprey pack (6 now) I will buy.

    Bewertung von:

    Datum:

  3. Wie viele Sterne vergibst Du?
    100%
    Genialer Rucksack für Skihochtouren, der keine Wünsche offen lässt.
    Dieser Rucksack ist bis ins letze Detail durchdacht. Er trägt sich durch die breiten Gurte sehr bequem, selbst mit den Skiern am Rucksack. Der Hüftgurt nimmt viel Last auf. Das Material ist deutlich robuster als bei einem bekannten deutschen Rucksackhersteller, insbesondere an der verstärkten Front. Das Vorderfach für die Sicherheitsausrüstung fasst locker auch noch die Steigfelle. Durch die abnehmbare Rückenplatte konnte ich blitzschnell die Steigeisen erreichen, die ganz unten im Rucksack verstaut waren, ohne die Ski vom Rucksack abzunehmen. Auf die gleiche Weise kann auch die passende Osprey Hydraulics Trinkblase im schon voll bepackten Rucksack verstaut werden. Die isolierte Schlauchführung funktioniert tatsächlich. Selbst auf 4000m Höhe ist mir das Wasser im April nicht eingefroren. Die vielen kleinen Taschen, insbesondere die praktischen Taschen am Hüftgurt runden die tolle Ausstattung ab. Kamera oder Sonnencreme sind allzeit griffbereit ohne abzusetzen. Die Helmhalterung funktioniert tadellos. Auch wenn das Seil unter der Deckeltasche verstaut ist, sitzt der Helm perfekt in der Halterung. Ich werde diesen Rucksack vermutlich auch auf Sommerhochtouren einsetzen. Nach langer Suche habe ich jetzt den perfekten Rucksack für Ski(hoch)touren und lange Durchquerungen gefunden. Ganz großes Kompliment an die Mädels und Jungs von Osprey. Yes, you can!

    Bewertung von:

    Datum:

  4. Wie viele Sterne vergibst Du?
    80%
    Great, but...
    I must say, the quality of this product, thought that was put into it makes it a very good purchase. However, there is one thing that disapoints a lot - helmet system. I have a black version, so those elements I'm supposed to hook my holder to are not that easy to find when you're in a hurry or the light is not that great in the morning. The pack offers few options of holding a helmet, yet you can't miss an impression the elements are badly located. But this is not the worst. If you want to unhook the holder, prepare yourself for a struggle. Even without gloves. Osprey is proud of their glove friendly zippers, yet the helmet holder is not that friendly. Especially when it's piercing cold. You actually start to swear to it. Yes you do. It ought to be much much more comfortable to use this thing. It's not that complicated, so I don't see a reason it should be that troublesome.

    Besides that tiny winy problem, the pack is superb. Its fine for a few days in the field, as well as for a short time excursions. Even when the 42 is not filled to it's full capacity, I was still able to wear my skis and all quite easily. That was a huge problem with my previous touring pack from another respected manufacturer.

    And yeah - I love the design ;)

    Bewertung von:

    Datum:

4 Items

Show per page
Write a Review
Du schreibst eine Bewertung für:Kamber 42