Datenschutzrichtlinie für Osprey Europe Ltd.

Osprey Europe Limited respektiert die Privatsphäre seiner Kunden, der Besucher seiner Website, der Teilnehmer an Gewinnspielen und der Nutzer seiner Apps.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält Angaben zu den Arten von Informationen, die Osprey Europe erfasst und speichert, sowie zu ihrer Verwendung.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder mehr Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie benötigen, können Sie uns gerne unter care@ospreyeurope.com kontaktieren.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Online-Aktivitäten und für Besucher unserer Website in Zusammenhang mit den Informationen, die sie mit Osprey Europe geteilt haben und/oder die durch Osprey Europe erfasst werden. Diese Richtlinie gilt nicht für offline oder über andere Kanäle als diese Website gesammelte Informationen.

Zustimmung

Durch die Nutzung der Website, durch die Übermittlung personenbezogener Daten an Osprey oder durch Klicken auf „Ich stimme zu“ – abhänging von der Website, dem Service oder der Anwendung – erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben verwendet werden. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, benutzen Sie nicht diese Website, geben Sie Ihre persönlichen Daten nicht an Osprey weiter und erteilen Sie auch nicht anderweitig Ihre Zustimmung.

Einzelheiten zum Datenverantwortlichen

In dieser Erklärung beziehen sich Verweise auf Osprey Europe auf Osprey Europe Limited mit Sitz in Talon House, Aston Way, Poole, Dorset BH12 4FE und Verweise auf Osprey auf Osprey Europe Limited und Osprey Packs, inc, mit Sitz in 115 Progress Circle, Cortez, Colorado 81321, USA.

Osprey Europe Limited ist ein Datensverantwortlicher. Dies bedeutet, Osprey Europe Limited bestimmt die Prozesse, die bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten verwendet werden („wir“, „uns“ oder „unser“ in dieser Datenschutzerklärung). Verweise auf „Sie“ oder „Ihr(e)“ beziehen sich auf die Nutzer unserer Website, Apps und Dienstleistungen sowie auf Teilnehmer unserer Gewinnspiele, sofern zutreffend.

Diese Erklärung erläutert in Übereinstimmung mit der DSGVO unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf:

  • unsere Website und unsere Social-Media-Seiten
  • unsere Apps
  • Emails und Textnachrichten, die wir an unsere Kunden und Newsletterabonnenten versenden
  • die Teilnehmer unserer Gewinnspiele
  • die Informationen, die wir erfassen, darunter die Art und Weise der Verwendung dieser Informationen, die Dauer der Datenspeicherung und die Kontrollmöglichkeiten, die Sie haben

Um die Erwartungen und Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, benötigen wir persönliche Informationen. Diese helfen uns dabei, mit Ihnen zu kommunizieren und einen interaktiven Dienst anzubieten.

Von uns erfasste Informationen

Die persönlichen Informationen, zu deren Angabe Sie aufgefordert werden, und die Gründe, warum Sie zu ihrer Angabe aufgefordert werden, werden jeweils zu dem Zeitpunkt erläutert, wenn wir Sie zur Angabe dieser Informationen auffordern.

Wir erfassen folgende Informationen von den Nutzern unserer Website und unserer Apps:

  • Nicht personenbezogene Daten wie IP-Adressen (Standort des Computers im Internet), aufgerufene Seiten und heruntergeladene Dateien. Diese Daten informieren uns darüber, wie viele Personen unsere Seite benutzen, wie viele Personen sie regelmäßig besuchen, welche Seiten am beliebtesten und welche am wenigsten beliebt sind. Diese Informationen geben uns keinerlei Auskunft über Ihre Person oder Ihren Wohnort. Sie erlauben uns lediglich, unseren Service zu optimieren
  • Persönliche Daten wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum (falls zutreffend), Karten- oder Bankverbindungen, Informationen über Ihre Interessen und Hobbys usw. Wir erfassen diese Informationen nur im Zusammenhang mit bestimmten Aktivitäten, wie z. B. Newsletteranfragen, Produktkäufe, Feedback, Gewinnspielbeiträge usw. Die Informationen werden entweder benötigt, um Ihre Anfrage zu erfüllen oder um Ihnen einen persönlicheren Service bieten zu können. Sie müssen keine dieser Informationen preisgeben, um unsere Website zu durchsuchen oder unsere Apps zu benutzen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, die angeforderten Informationen zurückzuhalten, können wir Ihnen unter Umständen bestimmte Dienste nicht anbieten
  • Benutzergenerierte Inhalte Wir können auch andere Informationen sammeln, die Sie im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen eingeben oder offenlegen, wie z. B. Produktinteressen, Bewertungen, Feedback, Erfahrungsberichte, Ideen, Beiträge, Einreichungen, Fotos, Diagramme, Zeichnungen, Pläne, Notizen, Vorschläge, Erfindungen, kreatives Material, Videos, Designs und andere Informationen. Gegebenenfalls werden wir Sie um Erlaubnis bitten, bevor wir Ihre Inhalte auf unserer Website oder unseren Social-Media-Plattformen verwenden
  • Geräteinformationen wie Informationen über das Gerät (z. B. iPhone oder iPad) oder den Computer, den Sie verwenden, um eine Kopie unserer Anwendungen herunterzuladen oder zu streamen, einschließlich, sofern verfügbar, der eindeutigen Gerätekennung des Geräts oder Computers, des Betriebssystems, des Browsertyps und gegebenenfalls der Mobilfunkinformationen sowie der Telefonnummer des Geräts, zur Systemadministration und zur Übermittlung von zusammengefassten Informationen an unsere Werbepartner
  • Standort-Informationen Wenn Sie einen unserer Standort-fähigen Dienste nutzen, sammeln und verarbeiten wir Informationen zu Ihrem tatsächlichen Standort. Um einige unserer Dienstleistungen anzubieten, benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Sollten Sie diese Dienstleistungen nutzen wollen, ist Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten für diesen Dienst erforderlich. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie die App-Auswahl auf Ihrem Gerät entsprechend ändern
  • Eindeutige Anwendungsnummern Bei der Installierung oder Deinstallierung einer App mit einer eindeutigen Anwendungsnummer oder bei der automatischen Update-Suche einer App können diese eindeutige Anwendungsnummer sowie Informationen bezüglich der Installierung, zum Beispiel der Typ des Betriebssystems, an uns gesendet werden

Zusätzlich sammeln und verfolgen unsere Apps Informationen bezüglich der Nutzererfahrung der App. Dazu gehören Ihr Handy-Modell, die Dauer und Häufigkeit der App-Nutzung, Informationen über Programmabtstürze, Informationen über die Bildschirme, die Sie auswählen, usw.

So verwenden wir Ihre Informationen

Die Information, die wir von Ihnen erfassen, verwenden wir auf vielfältige Weise, z. B.:

  • zur Bereitstellung, zum Betrieb und zur Pflege unserer Website
  • zur Verbesserung, Personalisierung und Erweiterung unserer Website
  • zum Verständnis und zur Analyse darüber, wie Sie unsere Website verwenden
  • zur Entwicklung neuer Produkte, Services, Features und Funktionen
  • zur Kommunikation mit Ihnen, entweder auf direkte Art oder durch einen unserer Partner, einschließlich zum Zwecke des Kundenservices und um Ihnen Updates und andere Informationen zur Website zu bieten, sowie zu Marketing- und Werbezwecken
  • zum Versand von E-Mails an Sie
  • zur Erkennung und Verhinderung von Betrug

Protokolldateien

Osprey Europe wendet das standardmäßige Verfahren zum Einsatz von Protokolldateien an. Diese Dateien verzeichnen die Besucher, wenn sie unsere Website besuchen. Alle Hosting-Unternehmen tun dies im Rahmen ihrer Hosting-Services-Analysen. Die durch Protokolldateien gesammelten Informationen umfassen IP-Adressen, Browsertypen, Internet Service Provider (ISP), Datums- und Uhrzeitstempel, weiterleitende/Exit-Seiten sowie möglicherweise die Anzahl von Klicks. Diese sind nicht mit Informationen verknüpft, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können. Der Zweck dieser Informationen ist die Analyse von Trends, die Verwaltung der Website, die Nachverfolgung der Nutzerbewegungen auf der Website sowie die Erfassung demografischer Informationen.

Cookies und Webbeacons

Wie jede andere Website verwendet Osprey Europe sogenannte Cookies. Mithilfe dieser Cookies werden Informationen gespeichert, wie die Voreinstellungen der Besucher und die Seiten der Website, auf die die Besucher zugegriffen oder die sie besucht haben. Die Informationen werden verwendet, um die Erfahrung der Benutzer durch Anpassung der Website-Inhalte basierend auf dem Browser-Typ der Besucher und/oder anderer Informationen zu optimieren.

Weitere allgemeine Informationen zu Cookies finden Sie im Abschnitt „Was sind Cookies?“ .

Datenschutzrichtlinien unserer Werbepartner

In dieser Liste finden Sie die Datenschutzrichtlinien für alle Werbepartner von Osprey Europe.

Anzeigenserver oder Anzeigennetzwerke verwenden Technologien wie Cookies, JavaScript oder Webbeacons, die in ihren jeweiligen Anzeigen und Links auf Osprey Europe verwendet und direkt an die Browser der Benutzer gesendet werden. Sie erhalten in diesem Fall automatisch Ihre IP-Adresse. Diese Technologien werden eingesetzt, um die Effektivität ihrer Werbekampagnen zu messen und/oder um die Werbeinhalte zu priorisieren, die Sie auf den von Ihnen besuchten Websites sehen.

Bitte beachten Sie, dass Osprey Europe keinen Zugriff auf oder Kontrolle über die von externen Werbetreibenden verwendeten Cookies hat.

Datenschutzrichtlinien von Dritten

Die Datenschutzrichtlinie von Osprey Europe gilt nicht für andere Werbetreibende oder Websites. Daher raten wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser externen Anzeigenserver für weitere Einzelheiten zu konsultieren. Sie finden dort möglicherweise Informationen zu ihren Vorgehensweisen und Anweisungen zur Abmeldung von bestimmten Optionen.

Sie können Cookies in Ihren persönlichen Browser-Optionen deaktivieren. Detailliertere Informationen zur Cookie-Verwaltung mit spezifischen Web-Browsern finden Sie auf den Websites der jeweiligen Browser.

Wann geben wir personenbezogene Daten an Dritte weiter?

  • Wenn wir andere Unternehmen beauftragen, in unserem Auftrag Dienstleistungen zu erbringen, z. B. Bestellungen zu bearbeiten, zu versenden oder auszuliefern, Kundenfragen zu Produkten oder Dienstleistungen zu beantworten, Post und E-Mails zu versenden, Daten zu analysieren oder Kreditkartenzahlungen zu verarbeiten.
  • Wenn Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zugestimmt haben. (Dies gilt auch, wenn wir Sie darüber haben, dass wir Ihre Informationen an andere ähnliche Organisationen weitergeben möchten und Sie dieser Weitergabe nicht widersprochen haben.)
  • Wenn wir eine Beschwerde über Inhalte erhalten, die Sie auf unserer Website veröffentlicht oder übermittelt haben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltend zu machen oder anzuwenden, oder wenn wir glauben, dass wir dies zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Osprey, unserer Website oder unserer Besucher und zu anderen rechtmäßigen Zwecken tun müssen.
  • Wenn wir mit einer anderen Organisation fusionieren und ein neues Unternehmen bilden, können Informationen in das neue Unternehmen überführt werden.
  • Wir können Statistiken über unsere Website-Besucher, unsere Kunden und unseren Vertrieb offenlegen, um unsere Dienstleistungen und Tätigkeiten für potenzielle Partner, Werber und andere namhafte Dritte und andere rechtmäßige Zwecke darzustellen. Diese Statistiken enthalten keine personenbezogenen Daten.

Datenschutzrechte in Zusammenhang mit der DSGVO

Wir möchten sicherstellen, dass Sie alle Ihre Datenschutzrechte genau kennen. Jeder Benutzer hat folgende Rechte:

Das Recht auf Auskunft – Sie haben das Recht, Kopien Ihrer persönlichen Daten anzufordern. Möglicherweise stellen wir Ihnen dafür eine geringe Gebühr in Rechnung.

Das Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, eine Korrektur jeglicher Informationen von uns zu fordern, von denen Sie denken, dass sie falsch sind. Sie haben auch das Recht anzufordern, dass wir Informationen ergänzen, die Ihrer Meinung nach unvollständig sind.
Das Recht auf Löschung –Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen von uns die Löschung Ihrer persönlichen Daten anzufordern.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzufordern.

Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen zu fordern, dass wir die von uns erfassten Daten an eine andere Organisation oder direkt an Sie übertragen.

Wenn Sie einen entsprechenden Antrag stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten. Sollten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.

Informationen über Kinder

Eine weitere unserer Prioritäten ist es Kinder zu schützen, wenn sie das Internet nutzen. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu ermutigen, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder im Auge zu behalten, daran teilzunehmen und/oder sie zu überwachen.

Osprey Europe erfasst wissentlich keine personenbezogenen Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie denken, dass Ihr Kind diese Art von Informationen auf unserer Website angegeben hat, möchten wir Sie dringend dazu aufrufen, sich sofort mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir unser Möglichstes tun können, um diese Informationen aus unseren Aufzeichnungen zu entfernen.