Entdecker

Mike Horn

#ospreyatheletes

Mike ist einer der weltweit bekanntesten Abenteurer und Entdecker. Er lebt sein Motto „Das Unmögliche existiert nur so lange, bis wir einen Weg finden, es möglich zu machen“. In 2007 wurde Mike als Mitglied in die Laureus World Sports Academy aufgenommen als Anerkennung seiner bahnbrechenden Errungenschaften.

Mike’s Osprey

Variant 37

Der Variant 37 bietet mir alles, was ich brauche und noch viel mehr. Er ist leicht aber stark und hat einfach nutzbare Organisationsmöglichkeiten. Dies spart Zeit, und Zeit ist lebenswichtig auf über 7500m. Der Variant wird Teil meiner Körperbewegungen, während ich klettere. Für mich ist ein‚ Must Have‘ für große expeditionen.

SERIE ANSCHAUEN

Karriere Höhepunkte

  • Mike durchquerte die gesamte Länge des Amazonas mit einem Hydrospeed, jagte sein eigenes Essen und schlief nachts am Flussufer (1997)
  • Er umsegelte die Welt im Alleingang ohne eine einzige Form des motorisierten Transports (1999)
  • Mike hat seine 20000km lange 2 Jahres „Arktos“ Expedition per Boot, Kayak, Kite-Surfen und zu Fuß erfolgreich abgeschlossen. Er wurde hierfür für den  ‘2005 Laureus World Alternative Sportsperson of the Year Award’ nominiert (2002)
  • Er überquerte den Nordpol während der dunklen Jahreszeit und kletterte 8.000m Gipfel (2006)
  • He erreichte den Gipfel von Mount Makalu (8.463m) in Nepal, ohne die Nutzung von zusätzlichem Sauerstoff oder Trägern für Höhenlagen (2014)

Osprey Stories

Athlete
An Interview with Anne Wangler

We caught up with Anne Wangler; Free skier, nature lover and self-proclaimed travel addict. She talks about how she first entered the skiing world and how skiing, travel and the outdoor is a way of life.

Read More
Athlete
An Interview with Christof Nettekoven

We caught up with Christof Nettekoven, expedition climber. He talked about his passion for not only classic alpinism but also the rich cultural experiences that can be found on an expedition.

Read More